Struktur des Evangelischen Kindergarten Rietheim

Der Evangelischen Kindergärten in Rietheim sind in der Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Rietheim. Diese Trägerschaft beinhaltet den Betrieb der beiden Kindergärten Friedrichstr. 44 und Lindenstr. 45 und die Anstellung des Personal.

 

Das Grundstück und die Gebäude sind im Eigentum der bürgerlichen Gemeinde Rietheim-Weilheim. Deswegen ist die bürgerliche Gemeinde für die Gebäudeunterhaltung und den Garten zuständig.

 

Die Kindergartengebühren orientieren sich am Landesrichtsatz und werden regelmäßig in einem Gremium besprochen. Zu diesem Gremium gehören Vertreter der bürgerlichen Gemeinde Rietheim-Weilheim, der Ev. Kirchengemeinde Rietheim, sowie die Elternvertretung der beiden Kindergärten.

Die Festsetzung der aktuell gültigen Kindergartengebühren wird danach im bürgerlichen Gemeinderat Rietheim Weilheim und im Ev. Kirchengemeinderat Rietheim beschlossen.