Zahlen und Fakten

Zur Evangelischen Kirchengemeinde Rietheim gehören ca. 1800 Gemeindemitglieder in den Orten Rietheim-Weilheim, Dürbheim, Böttingen, Mahlstetten, Bubsheim und Königsheim. Sie gehört zum Kirchenkreis Tuttlingen der Evangelischen Kirche in Württemberg. Der Bekenntnisstand der Gemeinde ist lutherisch. Das Gemeindeleben findet in der Evangelischen Kirche in Rietheim statt, einer modernen Kirche, die 1835 erbaut wurde. Geleitet wird die Kirchengemeinde vom Kirchengemeinderat, der aus 10 Mitgliedern besteht (acht ehrenamtliche, von der Gemeinde gewählte Gemeindemitglieder, der Kirchenpflegerin, die sich um das Geld der Gemeinde kümmert, und der Pfarrerin).

Zusammen mit den Evangelischen Kirchengemeinden Hausen ob Verena und Spaichingen bilden wir einen sogenannten Minidistrikt, d.h. wir helfen uns in Krankheitsfällen oder bei Urlaubsvertretungen aus. Wir feiern aber auch gerne gemeinsam: z.B. unsere Distriktsgottesdienste, bei denen eine Kirchengemeinde die anderen beiden Gemeinden einlädt, gemeinsam miteinander Gottesdienst zu feiern.

Zusammen mit den Evangelischen Kirchengemeinden Hausen ob Verena, Immendingen, Möhringen, Mühlheim aD, Neuhausen ob Eck und Spaichingen bilden wir den Distrikt Tuttlingen Umland. Gemeinsam erstellen wir eine Verteilschrift, die jedes Geburtstagskind ab dem 70. Lebensjahr erhält, und wir veranstalten jedes Jahr im Januar/Februar/März eine Predigtreihe.